Blog

Tennishalle TC- Fürstenzell miteinader in Normalbetrieb

Liebe Bucher unserer schönen Tennishalle,

wir freuen uns, denn ab Donnerstag 16.12.2021 begeben wir uns wieder in den normalen Hallenspielbetrieb.
Ab diesem Datum laufen die Hallenabos wieder ganz normal. Auch sind die Umkleiden und das Clubheim wieder normal geöffnet.
Bitte beachten Sie die Regelungen aufgrund der Interpretation der Bayerischen Regierung zum Infektionsschutzgesetz. In der Tennishalle dürfen sich nur Personen nach der 2G+ Regelung aufhalten, das bedeutet geimpft oder genesen plus gültiger Test. Bei den Testungen gelten Antigentest (24 h), PCR-Test (48 h), Selbsttest vor Ort unter Zeugen. Ausgenommen von der Testpflicht sind Schülerinnen und Schüler, die im Zuge des geregelten Schulbetriebs laufend getestet werden. Außerdem ausgenommen von der Testung sind seit heute geimpfte Personen mit der sogenannten Boosterimpfung. Diese Regelung gilt für Spieler und Zuschauer (auch Eltern).

Im Clubheim dürfen sich aufhalten, Personen nach der 2G Regelung, hier ist ein zusätzlicher Test nicht erforderlich.

Wir bitten außerdem um Beachtung der geltenden Abstandsregelung und die ordnungsgemäße Anwendung der Maskenpflicht. Hier kann es leider keine Toleranz geben und wir werden von unserem Hausrecht Gebrauch machen bei Zuwiderhandlung. Dafür bitten wir um Verständnis.
Bitte gehen Sie alle offen mit der Thematik um, dann kommt es bei den Kontrollen auch nicht zu peinlichen Begegnungen. In erster Linie freuen wir uns aber, dass wir uns vorsichtig einer gewissen Normalität nähern und die gelbe Filzkugel wieder fleißig durch die Halle fliegt.

Sportliche Grüße Wolfgang Stephani
1.Vorsitzender
Tennisclub Blau-Weiß Fürstenzell e.V.